Die Jeans Schlaghose lebt!

Die Schlaghose lebt!

Totgesagte leben länger....die Schlaghose ist wieder auf dem Weg in den Mainstream. Bereits in den frühen 60er und 70er Jahren bahnte sich diese auffallende Hosenform ihren Weg in die Herzen ganzer Generationen. Die Hippiebewegung wäre ohne diesen Hosentyp kaum denkbar.

Damen Jeansschlaghose hell verwaschen

Auf den Bühnen von Woodstock bis zur Loveparade, in den Technoclubs und auch der gesamten Modebewegung der 90er Jahre war diese Art von Hose aus dem allgemeinen Straßenbild kaum mehr wegzudenken. Bis vor ca. 3-4 Jahren war die Schlaghose in allen ihren Varianten, der allgemeine Begleiter auf diversen Techno/Rave Veranstaltungen aber auch in der gesamten etablierten Modeszene als die Hosenform kaum wegzudenken.

Dann der Schock, aus Skandinavien rollte eine neue gegenläufige Bewegung der sogenannten Straight Leg Pants durch die Modelandschaft. Einzelhändler räumten panisch ihre Bestände, sattelten um auf Karottenhosen und Slim Fit Jeans mit geradem Bein. Bootcut Jeans hielten als Nieschenprodukt die Stellung im Bereich verminderte Schlagweite. Jeans Schlaghosen - Back to the future Hippie Hosen setzen sich durch!

Eingefleischte Schlaghosen Fans hielten der Jeans Schlaghose jedoch die Treue und finden sich momentan wieder ganz vorne im Revival Modekarusell plaziert. Die Schlaghose is back on Stage!

Schnitte, weit von oben herab, sogenannte Marlene Hosen, als Vorreiter der klassischen

70er Jahre Trompetenhose

finden allmählich ihren Weg in die Öffentlichkeit. Stars und Sternchen präsentieren sich wieder in dem klassischen Beinkleid der 70er Jahre. Große Jeanshersteller haben bereits erste Modelle im klassischen Hippie Design mit aufwändigen Waschungen auf den aktuellen Modemessen rund um den Globus präsentiert. Spätestens im Herbst des Jahres 2008 wird die Schlaghose wieder den Hosentrend anführen . Authentische Hersteller dieser Hose wie zum Beispiel Comycom Schlaghosen haben über alle Jahre hinweg dieser Hose die Treue gehalten und präsentieren bereits jetzt eine sehr große Auswahl an Jeansschlaghosen, Stoffschlaghosen bis hin zu sehr auffälligen Batikschlaghose in diversen Beinweiten und Schnitten.

Auf unserer Seite JeansSchlaghosen.de präsentieren wir dem interessierten Schlaghosenfan eine Auswahl an zur Zeit angesagten Jeansschlaghosen Modellen. Fotostrecken, Infos rund um die Schlaghose und Interviews mit eingefleischten Schlaghosenliebhabern erwarten Euch in nächster Zeit auf Jeansschlaghose.de

Infos::

Dunklfarbige Jeansschlaghosen, auch sogenannte Black Denims oder Raw Denim Schlaghosen ( Beispiel: Jeans Schlaghose Star Black J.) , sollten immer auf links gewaschen werden (Innenseite nach aussen stülpen), um die Grundfärbung länger zu erhalten. Waschen auf rechts kann zusätzlichen Kantenabrieb erzeugen. Der beschriebene Kantenabrieb Kann aber auch als authentische Abriebspuren einen sehr schönen Effekt nach mehrmaliger Wäsche erzeugen.

Dunkle Jeans mit Schlag

Auch vorbehandelte Jeansschlaghosen mit Dirty Wascheffekten oder gebatikte Schlaghosen sollten möglichst schonend und links gewaschen werden. Dirty Färbungen und andere oberflächlich aufgetragene Spezieleffekte waschen sich immer mit der Zeit heraus, tragen aber zu einem echten Vinage Style durchaus positiv bei.Generell kann man sagen, eine wirklich schöne Jeans Schlaghose wird erst durch das häufige tragen und waschen zu einem wirklichen individuellen Unikat.


Author: Comycom News

enter image description here

Comycom Webseite: www.comycom.de

Das Konzept Cool Clean Classics, das authentischste der 70er Jahre:

Schlaghosen in allen Variationen! 70er Sakkos und Anzüge und Seventies Retro Hemden in unterschiedlichsten Ausführungen.

Comycom produziert seit 1999 die vintage Klassiker der Hippie Generation. Jeansschlaghosen, Cordschlaghosen , Stoffschlaghosen und PUNKT !